Schlagwort-Archive: Lesen

Link-Tipps für die Zeit und das Lernen zu Hause

Liebe Eltern, liebe Kinder,

hier sammeln wir Links zu nützlichen Seiten für die Corona-Zeit zu Hause.

Fach Quelle Anmerkung
 

 

 

 

 

 

 

Deutsch

www.antolin.de

 

Bücher lesen und bei Antolin bearbeiten, Nachrichtentexte mit anschließendem Quiz, uvm.
www.abendblatt.de/kultur-live/article228718563/Abendblatt-Aktion-Lesen-Schulkinder-Hamburg-Boie-Corona-Virus.html%3fservice=amp Leseaktion des Hamburger Abendblattes: Lesewettbewerb
www.buecherhallen.de/blog-artikel/online-kundenkarte.html

 

Kostenloser Zugang zu den digitalen Angeboten der Bücherhallen Hamburg
www.ohrka.de 30 Hörgeschichten zum kostenlosen Download
 

 

 

 

Mathe

Kurzfassung:

https://pikas.dzlm.de/pikasfiles/uploads/upload/Material/Haus_1_-_Entdecken_Beschreiben_Begruenden/IM/Elternratgeber/Mathe_ein_Kinderspiel_umgestellt_150918.pdf

 

https://pikas.dzlm.de/429 (deutsch)

https://www.pikas.dzlm.de/432 (englisch)

https://www.pikas.dzlm.de/448 (arabisch)

Mathe – ein Kinderspiel!

Kleiner Ratgeber für Eltern.

 

Bewegung/

Sport

https://basketball.de/bbl/alba-berlin-coronavirus-digitale-sportstunde-kinder-jugendliche/ Digitale Sportstunden für Kinder und Jugendliche
www.youtube.com/results?sp=mAEB&search_query=just+dance

 

Tanzvideos zum Nachtanzen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeines

www.quarantaenekids.de Jeden Tag eine Spiel und Bastelidee für zuhause
https://m.geo.de/geolino/mensch/22743-rtkl-jetzt-anhoeren-gemeinsam-gegen-corona-der-wissenspodcast-von-geolino Wissenspodcast für Kinder zum Thema Corona
www.schlaukopf.de

 

Online-Lernplattform zu verschiedenen Fächern von Klasse 1-10
www.wdrmaus.de/index.php5

 

Die Sendung mit der Maus – täglich
www.zdf.de/kinder/logo/Kindernachrichten Logo – Kindernachrichten
https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/ Kinderradio, Kindernachrichten,  Hörspiele etc.
https://kinder.wdr.de/tv/wissen-macht-ah/ „Wissen macht Ah!“ – Wissenssendung

 

Interkulturelle Vorlesewoche

In der zweiten Woche nach den Ferien hatten wir die Interkulturelle Vorlesewoche an unserer Schule.
In unserer Klasse haben einige unserer Eltern und Lehrer uns die Bücher auf Polnisch, Französisch, Rumänisch, Russisch und Persisch vorgelesen.
Es war sehr interessant!
Besonders toll fanden wir die französische Sprache, sie klang sehr schön und manche Wörter waren witzig ( „ecole“, „Madame“).
Wir haben versucht einige Wörter nachzusprechen, aber es war nicht so einfach.
Die Geschichte auf Polnisch war so rührend, dass einige von uns fast geweint haben.
Und wir wissen jetzt wie Nase auf Russisch heißt, nämlich „Nos“- fast wie auf Englisch!
„Danke“ auf Persisch klingt so schön- „Merci!“
Das war eine tolle Woche, wir haben einiges gelernt und hatten viel Spaß

Die 2. Klassen zu Besuch bei Nevio, der Forschermaus

Am 18. April waren alle zweiten Klassen mit ihren Lehrerinnen zu Besuch bei „Nevio“.

Matthias von Bornstädt hat uns sein Buch „Nevio, die furchtlose Forschermaus. Warum es Tag und Nacht wird, die Sonne scheint und der Mond um die Erde wandert“ vorgestellt.

Wir sind mit Nevio durchs Weltall geflogen, haben die Planeten unseres Sonnensystems kennen gelernt und erforscht, warum es Tag und Nacht wird.

Wir haben die Eule und den Mann im Mond getroffen.

Wenn die Sonne so groß wäre wie ein Fußball, dann wäre unsere Erde nur so groß wie ein winziges Reiskorn. Das hätten wir nicht gedacht!

Zum Abschluss haben alle Kinder noch ein Schlüsselband mit einer Autogrammkarte von Matthias von Bornstädt bekommen.

Das war ein schöner Ausflug!

 

Unsere Buchwoche 2017

In diesem Jahr hat sich jeder Jahrgang ein Buch von Silke Brix ausgesucht und hat sich eine ganze Woche damit beschäftigt. Die meisten haben sich ein musikalisches Bilderbuch ausgesucht (z.B. der Hummelflug).

Am Donnerstag und Freitag fand für die 3. und 4. Klassen auch eine Autorenlesung statt. Sie hat nicht nur aus einem Buch vorgelesen, sondern hat auch gezeigt, wie man ganz einfach einzelne unterschiedliche Gesichter zeichnen kann. Es war sehr interessant!

Unsere Brieffreundschaft beginnt

Die Kinder der Bärenklasse (1b) haben morgens eine schöne Überraschung in ihren >>gelben Boxen<< gefunden: Echte Briefe von Schülern aus einer anderen ersten Klasse in der Nähe von Hannover.

Eine freudige Stimmung herrschte in dieser Deutschstunde. Denn es wurde gerade eine neue Brieffreundschaft geboren! Nach dem Angucken der mitgeschickten Fotos haben einige Kinder ihren Brief vorgelesen. Später durften Entwürfe für die Antwort an den neuen Brieffreund, oder die neue Brieffreundin notiert werden.

Ausflug St. Jakobi

Da wir im vergangenen Herbst an dem Projekt „Leselotte“ teilgenommen haben, wurden wir zu einer Lesung von Kerstin Boie mit anschließender Lesung eingeladen. Kinder die an dem Projekt teilnahmen, haben so viele Bücher gelesen, wie der Turm der St. Jakobi Kirche hoch ist. Die nächste zu erlesende Etappe wird das Hamburger Rathaus sein.

Gemeinschaftlicher Klassenbericht der 2a:
Mit Lunchpaketen bewaffnet sind wir zur U-Bahn gegangen. Dann sind wir mit der U-Bahn zur Jakobikirche gefahren. Der Bürgermeister hat uns alle begrüßt. Ausflug St. Jakobi weiterlesen

Vorlesewettbewerb Frühjahr 2015

Auch in diesem Jahr haben wir traditionell die LesekönigInnen und LesekaiserInnen der Schule gefunden. Eifrige Schülerinnen und Schüler haben sich am 16. und 17. April dem Wettbewerb gestellt: Sie haben ein Buch ausgesucht, in der Klasse wurde überlegt und bewertet, wie gutes Vorlesen funktioniert und sich getraut, vor Lehrerinnen, Schulleitung, fremden Eltern und „der Chefin“ der Sekretärin Frau Lange– also der Jury laut vorzulesen. Vielen Dank an alle Eltern, die sich bereit erklärt haben, an der Jury mitzuwirken! Jeder der mitgemacht hat, ist ein Gewinner!
Die Krönung der Gewinner fand am Donnerstag, den 28.05.2015 ab 10.45 in der Pausenhalle statt!

Wir freuen uns –auch im nächsten Jahr im April über Jurymitglieder und Teilnehmer!!!

Interkulturelle Vorlesewoche

Februar 2015
Wie klingt denn deine Sprache?
Wie schon bereits in den Jahren zuvor fand auch dieses Jahr im Februar die Interkulturelle Vorlesewoche statt. Eltern und Lehrer kehrten ihre Muttersprache heraus und lasen mit zeitgleicher deutscher Übersetzung ein Bilderbuch vor. Wir konnten Wörter aus anderen Sprachen sammeln und herausfinden, welche Sprache wo gesprochen wird. Vielen Dank an alle Beteiligten!!
Im nächsten Jahr findet die interkulturelle Vorlesewoche wieder statt. Wir würden uns freuen, Sie als Eltern an unserer Schule wieder im Februar 2016 als Vorleser begrüßen zu können! Bücher zum Vorlesen werden vorher verteilt und der Lehrer erhält den deutschen Text. Ihr Klassen- oder Deutschlehrer wird Sie rechtzeitig informieren.
Helfen Sie mit, die Vorlesewoche bunt zu gestalten und Ihre Sprache, Kindern näher zu bringen!