Schlagwort-Archive: Wettbewerb

Schätzaufgabe des Monats (Juni-August)

Im Sommer lautete die Aufgabe:

 Wie viele Murmeln sind im Glas?

Es waren 58 Murmeln.

Linda (4a) hat genau 58 Murmeln geschätzt.

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz!

 

Sidney (4a), Yasin (4b) und Joel (3a) waren alle gleich nah dran.

Sidney schätzte 57 Murmeln. Yasin und Joel schätzten 59 Murmeln.

Damit mussten sie ins Stechen.

 

Im Stechen waren es 49 Murmeln.

Sidney hat 48 Murmeln geschätzt.

Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz!

 

Joel hat 60 Murmeln geschätzt.

Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz!

 

 

Die neue Schätzaufgabe lautet: 

Wie viele Puzzleteile sind in dem Glas?

 

Seit April 2018 gibt es die „Schätzaufgabe des Monats“ .

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule dürfen mitmachen.

Die Aufgabe wandert durch die Klassen.

Bitte beachtet die Spielregeln:
Jedes Kind darf pro Monat nur einen Zettel abgeben.
 Es wird geschätzt und nicht gezählt!

 

Am Ende des Monats werden die Sieger bestimmt:

Die drei Kinder, die am besten geschätzt haben, erhalten als Preis eine Medaille.

Außerdem dürfen die Gewinnerkinder den Schätzpokal für einen Monat mit in ihre Klasse nehmen!

Im nächsten Monat wandert der Pokal weiter.

 

 

 

Plakatwettbewerb der Polizeiverkehrslehrer

Die 3a hat am Plakatwettbewerb der Polizeiverkehrslehrer teilgenommen.

Das Motto war: „Sei schlau – schau!“

Wir haben in der Klasse gemeinsam überlegt, was der Spruch bedeutet.

Dann haben wir Bilder dazu gemalt.

Sie waren alle schön, aber wir mussten eins aussuchen.

Das haben wir dann als großes Plakat gemalt.

Frau Klöckner hat unser Bild bei der Polizei abgegeben.

Wir mussten lange warten.

Kurz vor den Ferien kam unsere Polizeiverkehrslehrerin Frau Pommeranz in unsere Klasse und hat uns Geschenke und Urkunden mitgebracht.

Leider haben wir es nicht unter die ersten drei Sieger geschafft, aber wir  haben uns trotzdem sehr gefreut :)

Wir sind sehr stolz auf unsere Teilnahmeurkunden!

Nächstes Jahr machen wir wieder mit!

 

Mathematik- Schülerwettbewerb Klasse 2b

Einige Kinder der Klasse 2b haben im Mathematik-Forderkurs mit Frau Grabow an einem Mathematikwettbewerb teilgenommen –  und gewonnen!

Wir haben uns mit Frau Grabow Schätzaufgaben ausgedacht.

Wir haben die Aufgaben und die Lösungen dazu aufgeschrieben   und wir haben ein Bild zu jeder Aufgabe gemalt oder eine Collage erstellt.

Die besten Aufgaben haben wir zum Wettbewerb geschickt.

Wir mussten lange warten, aber dann kam endlich Post:

Wir haben gewonnen!

Eine von unseren Aufgaben wurde ausgewählt und im Mathe-Knobelkalender eines  Schulbuchverlages abgedruckt!

Wir sind sehr stolz und freuen uns!